Elementarer Instrumentalunterricht (EIU)

Der Elementare Instrumentalunterricht ist ein Gruppenunterricht
mit zwei bis drei Schülern, der auf der Musikarche aufbaut.
Neben dem Vertiefen von Noten und Rhythmussprache beinhaltet
der EIU mehr spielerische Elemente zu musikpädagogischen
Themen als der klassische Instrumentalunterricht und erleichtert damit
den Übergang vom Früherziehungsprogramm zum klassischen
Instrumentalunterricht.

  • Dauer: max. 2 Jahre, (EIU Klavier: 1 Jahr)
  • Im EIU Klavier NUR Zweiergruppen in anderen Fächern 3er Gruppen

Inhalte des Elementaren Instrumentalunterrichts:

  • Begrüßungs- und Abschlussritual (Lied, Sprechvers, Gebet)
  • Übung am Instrument
  • Rhythmusspiele
  • Gehörbildung
  • Singen
  • Improvisieren