Ramona Reichert

Instrument: Gesang

Hier die wichtigsten Stationen von Ramona Reichert!
Aufbau & Leitung der Jugendband des CZW Weinstadt (Leadvocals & Keys) mit Auftritten bei Jugendevents & Gottesdiensten
Seit 2006 Sängerin auf Hochzeiten, Kirche, Feiern & Events
Gesangsausbildung im Bereich Pop/Jazz/Rock bei Biggi Wäller

2014 & 2015 Studioprojekte - Gesang & Backingvocals bei Produktionen von Daniel Scheufler & KieMedia
2016 Tour & Sozialer Einsatz durch Rumänien mit „Face the Glory“ (Schulkonzerte & Abschlussevent in Timisoara)
Gesangs-, Songwriting & Musiktheoretische Ausbildung im Bereich Pop/Jazz/Rock/Musical bei Musikern der Planetshakers School of Creative Arts in Melbourne, Australien
2014 Auftritt in verschiedenen Nebenrollen im Christmas Musical der Planetshakers Drama Group, Melbourne, Australien
Seit 2015 Sängerin & Lobpreisleiterin der CZW Band in Weinstadt & Gesanglehrerin an der Heartbeat Musicschool, Remshalden
Weiterbildung zum Zertifizierten Vocal Coach an der Powervoice Akademie
Seit 2016 Gesanglehrerin an der Musikschule JamIn, Schwäbisch Gmünd
Weitere Fortbildungen & Seminare:
„Singen mit Kindern“ mit Heidi Wächter (2016), LaxVox im Gesang (2017)
2018 - 2019 Auftritte u.a. im Duo "MiMo" (Wohnzimmerkonzerte, Feste & Hochzeiten), Auftritt beim Altstadtfest in Waiblingen und der Remstal Gartenschau

Bernhard Bienias

Instrument: Gitarre

Gitarre spielen begann ich mit zwölf Jahren. Wo ich auch war - von da an, bis - Jahrzehnte später, hatte ich mein Instrument dabei. Meine Gitarrenleidenschaft war so präsent, dass einige animiert wurden das selbst zu erlernen. So hatte ich unverhofft erste Schüler, die ich

wöchentlich unterrichtete und merkte, dass das nicht nur ihnen, sondern auch mir große Freude bereitet. Ich unterrichte ebenfalls im Raum Vaihingen/Enz. Ich freue ich mich auf viele interessierte Schüler. Besondere Freude empfinde ich, wenn schließlich ein Schüler durch mich besser wird als ich selbst.

Karl Bernecker

Instrument: Gitarre

Karl Bernecker: Geb. am 06.02.1957 in Stuttgart
Aufgewachsen in Schnait im Remstal
Arbeite seit dem 01.01.1977 in der Diakonie Stetten,

später ab 1989 im Berufsbildungswerk der Diakonie Stetten in Waiblingen.
Beruf Sozialpädagoge mit Schwerpunkt Heilpädagogik.
Jahrelange Erfahrung als Gitarrist im BluesRock Bereich.
Seit März 2018 in Altersteilzeit.
Seit Frühjahr 2018 in der Missionsgemeinde in Endersbach.
Verheiratet (ab 29.06.2019)
2 erwachsene Kinder.

Mirjam Linsenmaier

Instrument: Blockflöte, Klavier

Mein Name ist Mirjam Linsenmaier. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Schon als Kind spielte ich gerne Flöte und Klavier. Die Freude an diesen Instrumenten und am Singen zum Lob Gottes darf ich seit vielen Jahren in unserer Kirchengemeinde, in der Kinderstunde, freiberuflich und nun auch in der Musikschule Hoffnungsland mit den Musikschülern beim Elementaren

Flöten sowie beim Klavieranfängerunterricht teilen. Auch in meinem Beruf als Orthoptistin in der Sehschule beim Augenarzt arbeite ich gerne mit Kindern zusammen.

Hans Fischer

Instrument: Klavier

Hans Fischer wurde 1987 in Stuttgart geboren und engagierte sich bereits früh in seiner Heimatgemeinde musikalisch (Begleitung von Kinder-und Erwachsenenchöre, Organistendienste). Nach dem Abitur

begann er in der Hansestadt Rostock ein Kompositionsstudium mit Hauptinstrument Klavier, welches ihn als Erasmus Stipendiat bis nach Glasgow/Schottland führte (Royal conservatoire of Scotland). Nach dem Abschluss (Diplom 2015) absolvierte er während einer Orientierungsphase mehrere Praktika (u.a. Tonstudio der hmt Rostock, SWR Redaktion Neue Musik, Radioredaktion des Evangelischen Medienhauses Stuttgart) und hat während dieser die Leidenschaft fürs Unterrichten entdeckt. Seine Lehrbefähigung erarbeitet er sich derzeit an der Uni Stuttgart (Englisch) und an der Musikhochschule Stuttgart. An der Musikschule Nellmersbach unterrichtet er seit April 2016 das Fach Klavier; an der Erhartskirche in Hohenacker ist er seit 2016 regelmäßig Organist.

Samuel Orsolle

Instrument: Schlagzeug, Cajon

Der Schlagzeug- und Cajonlehrer Samuel Orsolle befähigt die Kids, einzelne kreative Rhythmen zu Patterns zu kombinieren und einen strukturierten Aufbau eines Liedes zu gewährleisten.

Johanna Hermann

Instrument: Blockflöte, Querflöte

Seit mehr als 30 jahren spiele ich mit großer Freude Querflöte und auch Blockflöte. Mitgespielt habe ich in manchen Sinfonieorchestern. Zur Zeit spiele ich in einem sinfonischen Blasorchester, sowie in der Lobpreisband unsrer Gemeinde.

Fortbildung in musikalischer Früherziehung, Weiterbildung in Querflöte. Seit 2000 Erfahrung im Unterrichten, zunächst im Musikverein, seit 2008 bei der Musikschule Hoffnungsland. Musik ist für mich etwas mit dem ich täglich viel Zeit verbringe, weil es mir total Spaß macht, mein Herz mit Freude erfüllt und ich gerne andere damit erfreue.

Jens Hägele

Instrument: Schlagzeug, Cajon

Das Motto im Unterricht heißt, lernen und Spaß dabei zu haben. Mein Studium als Schlagzeuger, habe ich am Musician Institute in Los Angeles gemacht. Ich habe in verschiedenen Bands gespielt und viele Workshops von bekannten Schlagzeuggrößen besucht.

Georg Lange

Instrument: Trompete, Zugposaune, Tenorhorn

--Künstlerisches (Auszug)— - seit 2013: Trompeter und Gründungsmitglied der Stuttgarter Band Simeon (Disco/Soul/HipHop) - seit 2006: Trompeter und Keyboarder der Band Sightwinder (Soul/Pop/Jazz) u.a. mit CD-Produktionen, Konzerten im In- und Ausland und Beiträgen in Radio und

Fernsehen (z.B. SWR Fernsehen). - von 2004 bis 2007: Mitglied im Landesjugendjazzorchester B.-W. (Leitung: Prof. Bernd Konrad) mit CD-Produktion, Workshops mit renommierten Dozenten und zahlreichen Konzerten, darunter ein Auftritt bei den 21. Internationalen Theaterhaus Jazztagen in Stuttgart. -- Unterrichtsinhalte (Auszug)-- Unterricht für Schüler aller Altersstufen ab dem Grundschulalter im Fach Trompete (auch: Flügelhorn, Kornett, Posaune, Tenorhorn, Euphonium, Tuba) Instrumentaler Erstunterricht, Vermittlung und Vertiefung körperlicher u. technischer Grundlagen des Trompetenspiels (Atmung, Ansatz, usw.) sowie der theoretischen “Basics“ (Notation, Rhythmik, usw.) Anleitung zum Ensemblespiel (Big Band/Orchester), Anleitung zur Improvisation (Skalen, Harmonielehre, Phrasierung, usw.) und vieles mehr.

Marina Lautenschläger

Instrument: Klavier, Keyboard

Ich bin dipl. Musiklehrerin mit künstlerischem Hauptfach Klavier, Musiktheorie und Gehörbildung. Als erfahrene Klavier- und Keyboardpädagogin möchte ich Spaß und Freude am Musizieren vermitteln. Egal ob Klassik oder Pop, Liedbegleitung oder Improvisation.

Katharina Messerschmidt

Instrument: Musik von Anfang an, Musikarche, Blockflöte, Klavier, Elementarer Musikunterricht, Gitarrenkurse für Erwachsene, Bandcoaching

Ich heiße Katharina Messerschmidt, bin verheiratet und habe drei Kinder. Seit meiner Kindheit mache ich Musik. Musik ist für mich die Sprache des Herzens. Sie kann so viel mehr ausdrücken, was wir in Worte fassen können. Auch in meinem Glauben an Gott spielt Musik eine große Rolle.

An der PH habe ich mein Studium für GHS mit den Fächer Deutsch und Musik absolviert. In den Fächern Geige, Blockflöte, Altflöte, Klavier und Gitarre hatte ich langjährigen Unterricht. Zusätzlich bin ich ausgebildet in Chorleitung, Gesang und elementarer Musikpädagogik. Viele Chöre habe ich geleitet oder in ihnen aktiv mitgearbeitet: Gospel News, Joyful Noise, Kindermusicals, The Gospel Company, nu company, GiO. Zudem bin ich als Dozentin im Bereich „Elementarer Instrumentalunterricht“ (EIU) und bei den Fortbildungen zum Früherziehungsprogramm „MUSIKARCHE“ tätig. Darüber hinaus gebe ich Seminare im Bereich „Lobpreis“ und „Bandcoaching“. Ehrenamtlich leite ich seit über 15 Jahren den Bereich für Lobpreis in der Missionsgemeinde Weinstadt. Als Singer/Songwriterin habe ich schon einige Lieder veröffentlicht.Im Unterricht möchte ich Kinder und Erwachsene stärken, motivieren und fördern, ihre Gaben und Fähigkeiten zu entdecken und sie voll auszuschöpfen.

Kontakt: k.messerschmidt@musikschule-hoffnungsland.de

Katrin Nainggolan

Instrument: Violine, Klavier

Katrin Nainggolan wurde 1987 in der Nähe von Freiburg im Breisgau geboren. Im Alter von acht Jahren erhielt sie Ihren ersten Geigenunterricht bei Ute-Christine Elfert an der Musikschule Freiburg. Zwischen 2000 und 2004 war sie mehrfache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ und Mitglied des

Landesjugendorchesters Baden- Württemberg. 2003 wurde sie Jungstudentin an der Musikhochschule Freiburg. Von 2009 bis 2015 studierte sie an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar bei Frau Prof. Anne-Kathrin Lindig. 2015 schloss sie ihr Studium mit dem künstlerischen Diplom ab. Musikalische Anregungen fand sie an verschiedenen Kammermusikkursen und Kammermusikensembles, mit denen sie deutschlandweit als auch international Konzerte gibt.