Angebote und Fächer

Musik hat in einer Gemeinde einen besonderen Stellenwert und ist ein wunderbares Medium, Glaubensinhalte zu vermitteln und zum Glauben einzuladen. Die Musikschule Hoffnungsland möchte musikalische Talente fördern und Menschen befähigen, Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen musikalisch ansprechend und lebendig zu gestalten.

Unsere Angebotspalette reicht von Angeboten für Kleinkinder bis hin zu Angeboten für Senioren und Menschen mit Behinderung (z.B. Veeh-Harfe).

Unsere Schule setzt auf einen kontinuierlichen Aufbau des Unterrichts der bis hin zum Musikstudium befähigt.

Ein guter Einstieg in die musikalische Früherziehung bieten wir mit Musik von Anfang an und der Musikarche wo musikalische Grundlagen gelegt und die Kinder bereits in Rhythmik, Singen und dem Musizieren mit Orff-Instrumenten geschult werden.

Orientierungsangebote helfen Eltern und Schülern in der Wahl des Instrumentes. Im Elementaren Instrumentalunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler ihr Instrument im gemeinsamen Musizieren in der Kleingruppe kennen und bauen auf den Kenntnissen der Früherziehung auf.

Die Instrumentalfächer reichen von der Unterstufe, über die Mittelstufe bis hin zur Oberstufe, die dann für ein Studium qualifiziert.

Ergänzungsangebote wie Ensembles,  Bands, Chöre, Workshops, Musikprojekte und Musikfreizeiten runden das Programm ab.

Einen Überblick über die jeweiligen Angebote unserer Musikschulorte finden Sie direkt bei den Standorten.